, , ,

BR2 Podcast: Die Neue Norm

Logo des BR2 Podcasts: Die Neue Norm. Drei Personen. Links sitzt eine Frau mit kurzen braunen Haaren und pinkem Rock. Daneben ein Mann mit Brille und Hut und vorne ein weitere Mann der hinter einem orangen Hocker sitzt.

Muss man drei „Behinderten“ zuhören? Muss man nicht, man sollte. Karina Sturm, Jonas Karpa und Raúl Krauthausen brechen die Norm des Normalen auf und sprechen über Vielfalt, Inklusion und das Leben von Menschen mit Behinderung.

Seit Episode 41 darf ich ein Teil des Die Neue Norm Podcast von BR2 sein, der einmal monatlich auch im Radio ausgestrahlt wird. Ich freue mich zusammen mit Jonas Karpa und Raul Krauthausen über alle Themen rund um Inklusion und Behinderung zu sprechen.

Logo des BR2 Podcasts: Die Neue Norm. Drei Personen. Links sitzt eine Frau mit kurzen braunen Haaren und pinkem Rock. Daneben ein Mann mit Brille und Hut und vorne ein weitere Mann der hinter einem orangen Hocker sitzt.
BR2 Podcast Die Neue Norm

Alle Episoden gibt es hier:

https://www.ardaudiothek.de/sendung/die-neue-norm/70153468/

Episode 41: Die neue Neue Norm: wie wir über Behinderung sprechen.

Herzlich willkommen, Karina, im Team der Neuen Norm: Und wie das so ist, wenn man jemand neues kennenlernt: man fragt… schon auch mal zur Behinderung. Welche Fragen sind ok, welche indiskret? Wie sprechen wir über Behinderung?

Episode 42: Chronische Erkrankung – hat mehr mit Behinderung zu tun, als man glaubt

Ist jede chronische Erkrankung eine Behinderung? Oder ist jede Behinderung eine chronische Erkrankung? Was sind die Unterschiede – oder gibt es sogar Gemeinsamkeiten? Darüber diskutieren wir in dieser Episode unseres Bayern 2 Podcasts.

Episode 43: Armut

Was bedeutet Armut? Mehr Menschen mit Behinderung wissen das als Menschen ohne Behinderung, denn sie sind eher davon betroffen. Welche Konzepte gibt es?

RBB Radioday Inklusiv: Staatenprüfung der UN-BRK

In dem Podcast „Die Neue Norm“ vom Bayrischen Rundfunk sprechen die Journalist*innen Jonas Karpa, Raul Krauthausen und Karina Sturm regelmäßig über die Themen Inklusion, Barriefreiheit und den Alltag von Menschen mit Behinderung. Wir freuen uns, dass sie mit einer Sonderausgabean an diesem Radioday bei radioeins zu Gast sind. Ihr Thema ist die UN-Behindertenrechtskonvention und ihre Umsetzung in Deutschland.

https://www.radioeins.de/programm/sendungen/sendungen/369/2310/231003_sondersendung_22158.html?mc_cid=d960c5a8ef&mc_eid=59bc113639

Episode 44: UN-BRK

Deutschland hat die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) mit unterzeichnet und sich damit verpflichtet, Maßnahmen umzusetzen, die die Rechte von behinderten Menschen stärken. Welche Maßnahmen das sind, wie die UN-BRK entstanden ist und warum Deutschland bei der diesjährigen Staatenprüfung mal wieder gerügt wurde, besprechen wir in dieser Episode unseres Bayern 2 Podcasts.

Episode 45: Bildsprache

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Und gerade weil Bilder so mächtig sein können, ist es wichtig, dass sie klischee- und diskriminierungsfrei sind. Wie das in Bezug auf Behinderung funktioniert, besprechen wir in dieser Folge unseres Bayern 2 Podcasts mit dem Fotografen Andi Weiland.

Episode 46: Inklusion weltweit

An der Umsetzung von Inklusion hapert es gewaltig. Aber ist das nur in Deutschland so? In dieser Episode unseres Bayern 2 Podcasts schauen wir über Landesgrenzen hinweg und begeben uns auf die Suche, ob – und wenn ja was – andere Länder in Sachen Inklusion besser machen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert