Beiträge

Gruppenfoto mit diversen Menschen in Anzügen und schicker Kleidung, die alle winken
, , ,

Im Interview mit myAbility Talent: Ein Programm für Studierende mit chronischen Krankheiten und Behinderungen

Das Team von myAbility Talent unterstützt Menschen mit chronischen Krankheiten und Behinderungen bei der Jobsuche und verknüpft sie mit potentiellen Arbeitgebern. Ich habe mit Daniel Schörghofer über seine Arbeit gesprochen und er hat mir…
Eine Frau mit langen braunen Haaren ist an einen weißen Hund gekuschelt und lächelt.
, ,

Be Aware and Beware – 6 Tipps zum Umgang mit chronischen Erkrankung

von Evita Gamber. Im November 2017 habe ich einer großen Operation meiner Gefäßkompressionen zugestimmt, weil ich völlig verzweifelt war und mir gesagt wurde, dass ich sonst sterben würde. Ich willigte außerdem ein, da der Chirurg…
Eine Frau sitzt mit dem Rücken zur Kamera auf einem Felsvorsprung und schaut in einen Canyon, in dem Blumen blühen und viele grüne Bäume stehen. Die Frau trägt einen blauen Wanderrucksack.
, , ,

Warum es für chronisch Kranke so schwer ist, eine Karriere aufzubauen

von Karina Sturm. Ich bin frustriert. Ihr kennt das. Es gibt diese Tage, an denen man die chronische Krankheit verflucht. Denn es scheint, als ob mein Ehlers-Danlos-Syndrom immer dann zeigen muss, wer hier der Boss ist, wenn ich gerade ein…
Drei Menschen sitzen um einen weißen Tisch auf dem viele Broschüren liegen. Auf der einen Seite des Tisches sitzt ein Mann mit schwarzer, eckiger Brille und längsgesteiftem Hemd, daneben eine junge Frau mit Brille und blonden langen Haaren. Ihnen gegenüber ist eine Frau mit blonden Haaren, die einen Pferdeschwanz trägt und mit dem Mann spricht.DisAbility Talent
, ,

DisAbility Talent München – Studierende mit Behinderung

DisAbility Talent nun auch in München Nachdem das DisAbility Talent bereits mehrere Jahre in Wien/Österreich erprobt wurde und vor Kurzem erstmalig in Berlin stattfand, kommt es nun auch nach München. Es gibt hier noch sehr viel…
Seitenansicht einer Frau mit kurzen braunen Haaren, die eine schwarze Kamera mit einem großen Mikrofon vor dem Gesicht hält.Karina Sturm
, , ,

Ein Dokumentarfilm über Menschen, die mit dem Ehlers-Danlos-Syndrom leben

von Karina Sturm. Als ich vor 15 Monaten anfing Journalismus zu studieren, habe ich nicht ansatzweise erahnen können, welche atemberaubend schönen, aber auch teilweise erschreckenden Erfahrungen ich in den darauffolgenden Monaten machen…
Ein Close-up des Gesichts einer Frau mit braunen Augen. sie trägt eine pinke Mütze, einen rosafarbenen Schal und sieht müde aus.Karina Sturm
, ,

Warum verreisen für Menschen mit Behinderung schwierig ist – ein Flugprotokoll

von Karina Sturm. Was ich am Alleinreisen mit Ehlers-Danlos-Syndrom am schwierigsten finde, ist diese Abhängigkeit von anderen Menschen, die mir durch den Tag helfen sollen. Oft funktioniert das gut, aber manchmal führt es zu mehr…
Um einen weißen Schreibtisch sitzen vier Personen. Ganz rechts eine Dame mit schulterlangen, braunen Haaren und einer Brille, rechts neben ihr ein Herr mit Halbglatze und Brille; daneben eine weitere Frau mit blonden, langen Haaren, die zu einem Pferdeschwanz gebunden sind. Alle drei Personen schauen gespannt auf eine junge Dame die gegenüber sitzt. Sie trägt einen schwarzen Rock, eine weiße Bluse und lange, blonde Haare.DisAbility Talent
, ,

DisAbility Talent – Ein Karriereprogramm für Studierende mit Behinderung

Lebst du mit einer chronischen Krankheit oder Behinderung? Steckst du gerade im Studium und stehst kurz vor dem Abschluss? Oder bist du frisch gebackene Akademikerin und suchst nach einer Stelle?  Das DisAbility Talent Programm…
,

Kein Abitur, kein Bachelor, chronisch Krank, aber studieren – Auf dem Weg zum Master

von Karina Sturm Seitdem ich 16 Jahre alt war, strebte ich danach möglichst weit zu kommen. Sei es im Sport oder in der Schule. Ich liebte Wettstreite. Ich definierte mich über Erfolge. Mein Ziel war immer ganz oben - manchmal klappte…
Eine Frau mit Beanie und Halskrause macht Bilder von Fort Funston in San Francisco und lächelt dabei glücklich.Karina Sturm
, ,

Kein Abitur, kein Bachelor, chronisch Krank, aber studieren – Wie alles begann

von Karina Sturm. Hätte einer meiner Lehrer meinem 14-jährigen Ich damals gesagt, dass ich studieren solle, und dann auch noch Journalismus, hätte ich ihm den Mittelfinger gezeigt, gelacht und gefragt, ob er mich verarschen wolle. Früher…
Ein junger Mann mit schwarzer Brille und kurzen braunen Haaren.Christopher Freitag
, , ,

Ein offener Brief – Erwerbsunfähigkeit in den Endzwanzigern

von Christopher Feiertag Ich hoffe, wer immer das liest, verzeiht mir, wenn ich mich direkt an Frau Sturm richte und nicht an den Leser. Ähnlich zu ihrem Fall war es bei mir mit 28 Jahren so weit, dass das Thema „Erwerbsunfähigkeit“ immer…
Eine Frau mit kurzen, braunen Haaren hält ein Buch: Handbook of Journalism StudiesKarina Sturm
, , ,

Rente mit 28 – War das schon alles? Nein!

von Karina Sturm Rentnerin mit 28 Jahren und jetzt auf den Tod warten? Soll es das schon gewesen sein? Nein, das war mir einfach zu wenig im Leben. Auf der anderen Seite kannte ich meinen Körper und meine Limitierungen und wusste, viele Optionen…
Eine Gruppe Menschen wirft ihre Doktorhüte in die Luft. Im Hintergrund sieht man einen Sonnenuntergang.mohamed_hassan - Pixabay
, ,

Von verschlossenen Türen und Inklusion

von Karina Sturm 20 Absagen, ein Vielleicht, kein Ja. Das ist die frustrierende Ausbeute auf der Suche nach einem passenden Fernstudium, dass ich mit all meinen Erkrankungen bewältigen könnte. Dabei habe ich mich nicht einmal geographisch…