Beiträge

Karina, eine Frau mit kurzen schwarzen Haaren und einer Blume im Haar, sitzt an einem braunen Podium und beantwortet Fragen in einem Q&A.
, ,

Impressionen: We Are Visible an der Chapman University in Orange, CA

We Are Visible Filmscreening an der Chapman University in Orange, CAProf. Beth Haller und Filmemacherin Karina Sturm Ich hatte die große Ehre, meinen Film an der Chapman Universität in Orange, Kalifornien, zu präsentieren und danach noch…
Gewinnerurkunde: Festigious Winner, September 2019, International Film Festival, Los Angeles, Honorable Mention: Student Film (Feature), presented to: Karina Ulrike Sturm. We Are Visible
,

Filmpreise für 'We Are Visible'

'We Are Visible,' mein erster Feature-Film über Menschen, die mit dem Ehlers-Danlos-Syndrom leben, wurde erfolgreich bei kleineren Filmawards und Festivals eingereicht. Seht selbst, wie mein Film sich geschlagen hat. Los Angeles Film Awards…
Schematische Darstellung von Menschen - weiblich und männlich - Kindern und einer Person in einem Rollstuhl.Pixabay
, ,

Kolumnen über das Leben mit einer Behinderung für Aktivist Raul Krauthausen

Der deutsche Aktivist für Menschen mit Behinderungen, Raul Krauthausen, bat mich einige Kolumnen für seinen wöchentlich Newsletter zu schreiben. Ich fühle mich geehrt ein Teil von Rauls auserwählten Autoren und Journalisten zu sein, die…
Ein Bild zeigt eine große Leinwand auf dem 'We Are Visible' läuft und unzählige Köpfe der Zuschauer von hinten.Jürgen Grunert
, ,

Was Zuschauer über 'We Are Visible' sagen

Journalisten, Autoren & Community Aktivisten Caitlin Hernandez This engaging, poignant film captures the triumphs, trials, and truths experienced by several different people living with the same condition. Viewers will come to…
Screenshot der Seite des Columbia Journalism Review. Ein Bild mit einem Laptop, Diktiergerät und Stift und der Text: Why disabled journalists should report on disability ist zu sehen.
, ,

Why disabled journalists should report on disability - Columbia Journalism Review

Menschen mit Behinderungen werden in den Medien oft nicht akkurat repräsentiert. “Inspiration Porn” ist der Begriff, der diese Situation treffend beschreibt. Als Journalistin, die hauptsächlich über chronische Krankheit und Behinderung…