Advocacy

Als Journalistin widme ich mein Leben der Information über chronische Krankheiten und Behinderungen. Dass ich selbst betroffen bin, hat nicht nur meine Leidenschaft für das Thema entfacht, sondern mich zu einer einfühlsameren Journalistin und einem besseren Menschen werden lassen. 

Außerdem sehe ich es als meine Pflicht an, neben meiner Arbeit als Journalistin, für Menschen mit ähnlichen Erkrankungen zu kämpfen. Um eine Veränderung herbeizuführen trete ich öffentlich auf.

Ich bin mir dabei vollkommen bewusst, dass die gleichzeitige Tätigkeit als Journalistin und Aktivistin das Risiko birgt nicht objektiv über diese Themen zu berichten, weshalb ich konstant meine eigene Motivation überdenke und meine Arbeit mit Kollegen diskutiere.

 

 

Artikel über mich

Videos über mich

Konferenzen, auf denen ich vortrug

Interviews mit mir

Podcast mit “Invisible Not Broken”

 

Wollt ihr meine aktuellen Beiträge im Bereich Advocacy sehen? Dann lest hier.